Personen

Damit eine Stiftung ihr Ziel verwirklichen kann, benötigt die Idee aktive Menschen, die sich für dieses Ziel einsetzen, für Stiftungsmittel sorgen und andere anstiften.

Kuratorium

Ein Organ der Stiftung ist das Kuratorium. Seine Mitglieder beraten die Stiftung, bringen den Gedanken der Stiftung in verschiedene Bereich des gesellschaftlichen Lebens ein und werben für die Unterstützung der Stiftung (§ 12 Stiftungssatzung). Sie werden vom Bischof von Osnabrück für fünf Jahre berufen und sind in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens aktiv.

Die Mitglieder sind:
 

  • Stefan Burghardt, Bremen
  • Dagmar Erling, Bremen
  • Alfons Frenk, Osnabrück
  • Johannes Harting, Osnabrück
  • Carl Kau, Bremen
  • Dr. Stephan-Andreas Kaulvers, Bremen
  • Andreas Kremer, Osnabrück
  • Prof. Dr. Felix Osterheider, Wallenhorst
  • Manfred Stock, Bissendorf
  • Prof. Dr. Norbert Winkeljohann, Osnabrück
     

Stiftungsrat

Steuerung der Stiftung und Aufsicht über den Stiftungsvorstand sind die wesentlichen Aufgaben des Stiftungsrates als oberstes beschlussfassendes Organ der Stiftung (§ 9 Stiftungssatzung).

Stimmberechtigte Mitglieder des Stiftungsrates:
 

  • Theo Paul, Generalvikar des Bistums Osnabrück (Vorsitzender)
  • Heinz-Wilhelm Brockmann, Osnabrück, (stellvertretender Vorsitzender)
  • Andreas Heuer, Georgsmarienhütte
  • Jutta Lieberoth-Leden, Osnabrück
  • Propst Dr. Bernhard Stecker, Bremen
  • Prof. Dr. Silja Vocks, Osnabrück
  • Mechtild Weßling, Lingen


Mitglieder mit beratender Stimme:
 

  • Martin Aehlen, Twist (Vertretung der Gesamt-MAV)
  • Christoph Middendorf, Lohne (Vertretung der Gesamt-MAV)
  • Axel Diekmann, Leiter der Domschule in Osnabrück (Vertretung der Schulleiter*innen)
  • Christoph Grunewald, Leiter des Missionsgymnasiums St. Antonius in Bardel (Vertretung der Schulleiter*innen)
  • Ingeborg Hegmann, Georgsmarienhütte (Vertretung der Schulelternschaft der Stiftungs-schulen bis Juli 2019; Neuwahl im Herbst 2019)
  • Muazzez Waldren, Lingen (Vertretung der Schulelternschaft der Stiftungsschulen)
  • und die Mitglieder des Stiftungsvorstandes: Georg Schomaker, Claudia Sturm, Dr. Winfried Verburg und Thomas Weßler
     

Gesamtelternrat

Elternmitwirkung an den Schulen in Trägerschaft der Schulstiftung hat eine hohe Bedeutung.

Gesamtelternrat (§ 45 Stiftungsschulgesetz) zur Wahrnehmung der Elternmitwirkung auf der Ebene der Schulstiftung. Ansprechpartner*innen sind die Vertreter*innen im Stiftungsrat:
 

  • Ingeborg Hegmann (bis Juli 2019; Neuwahl im Herbst 2019)
  • Muazzez Waldren
     

Anfragen per E-Mail an schulstiftung@bistum-os.de
 

Schülerräte und -vertretung

Schülerräte und -vertretung sind an allen Stiftungsschulen vorgesehen (§§ 39 und 40 StiftSchG). Durch Einladung zu Vernetzungstreffen in jedem Schuljahr sorgt die Stiftung für Möglichkeiten zum Austausch und Absprachen unter den Schülervertreter*innen.
 

Gesamt-Mitarbeitervertretung (MAV)

Die Mitarbeitervertretungen der Stiftungsschulen bilden eine Gesamt-Mitarbeitervertretung (§ 24 MAVO). Ansprechpartner*innen sind die Vorsitzenden:
 

Leitbild

Wofür stehen wir? Mit unserem Leitbild „Verstehen. Vertrauen. Verantworten.“ wollen wir uns den Herausforderungen stellen.
 

Unsere Schulen

Die 21 Schulen in Trägerschaft der Schulstiftung im Bistum Osnabrück sind aus unterschiedlichen Initiativen entstanden und haben daher verschiedene Traditionen.
Weitere Informationen...

Stiftungszweck

Die Schulen der Schulstiftung wollen Väter und Mütter bei der Erziehung ihrer Kinder unterstützen, Sie sind Lern- und Lebensort für Schüler*innen und Arbeitsstelle für Mitarbeitende. Stiftungsschulen sind daher ein gemeinsames Unternehmen von Eltern, Schüler*innen und Mitarbeiter*innen. Weitere Informationen...

Stiftungsschulen

Stiftungsschulen sind vom Staat anerkannte Ersatzschulen. Daher können sie die gleichen Abschlüsse vergeben wie öffentliche Schulen. Die Stiftungsschulen schaffen aber nicht nur zusätzliche Schulplätze, sondern bieten eigene Schulprofile an als alternative Angebote zu anderen Schulen. Die Profile der 21 Stiftungsschulen sind vielfältig und unterschiedlich. Weitere Informationen...